BELLS ECHO | Past Echo III
859
page-template-default,page,page-id-859,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-17.0,qode-theme-bridge,hide_inital_sticky,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Past Echo III

Friday 13th of April

Peterskirche Leipzig

 

Vom Menschen verwaist verbleibt die Erde in stürmischer Kälte. Zwischen den Welten erhebt sich eine Neue aus dem Staub zerfallener Städte – gerecht und abgeklärt, geführt vom letzten Relikt einer einst so stolzen Zivilisation. Wer nicht flüchtete, starb oder lebt nun unter dem Joch einer höheren Intelligenz, welche uns, den Menschen, mit Recht beerbt und die wenigen Verbliebenen mit Frieden segnet. Sklaverei und Frieden.

// Window Magic // Wælder // Stefkovic van Interesse // Alex Röser // Gen.Pi // Philipp Hülsenbeck // Ensemble Aurora // Wisp //

GALLERY